Informationen zu Bestellung und Lizensierung

Das Crossover-Material ist auf eine Durchführung des Kurses über einen Zeitraum von zwei Jahren ausgelegt (bei wöchentlichen Kurstreffen). Eine kürzere Durchführung ist bei Weglassung von Einheiten ebenfalls möglich.

Zur Durchführung des Crossover-Kurses wird eine Lizenz benötigt, die das komplette Material (als Download) enthält:

- 1 -

Den Lehrerordner

zum Ausdrucken

(als PDF-Datei)

  • Unterrichtsleitfäden für alle Einheiten des Kurses

  • Musterlösungen aller Arbeitsblätter

  • Alle Overheadfolien für den Unterricht als Kopiervorlage

  • Musterlösungen der Tests

- 2 - 

Die Teilnehmer-Mappe

zum Ausdrucken

(als PDF-Datei)

  • Alle Arbeitsblätter für die Teilnehmer

  • Alle Tests für die Teilnehmer

  • Alle Lernhinweisbögen für die Teilnehmer

- 3 - 

Weiteres

Unterrichtsmaterial

  • Powerpoint-Dateien mit allen Unterrichtsfolien für die alternative Verwendung eines Beamers (statt OHP)

  • Crossover-Logo-Datei

  • Zeugnis-Vorlagen

  • Sonstiges Unterrichtsmaterial

Die Unterrichtslizenz berechtigt die lizensierte Gemeinde / Kirche / Gruppe zur Durchführung des Crossover-Kurses mit beliebig vielenTeilnehmern. Die jährlichen Lizenzgebühren sind dabei nach der Größe der Gemeinde gestaffelt.

Es gibt sowohl Gemeinden, die regelmäßig biblischen Unterricht anbieten, als auch solche, bei denen nur alle paar Jahre genug Kids zusammenkommen, um eine Gruppe bilden zu können. Um dem Rechnung zu tragen, bieten wir zwei Varianten der Unterrichtslizenz an:

Typ A: Als fortlaufende Lizenz (im Abonnement)

Diese Variante bietet sich an für jede Gemeinde, die künftig regelmäßig den Crossover-Kurs durchführen will. Mehrere, parallel stattfindende Kurse in einer Gemeinde sind ebenfalls abgedeckt.

Typ B: Lizenz zur Durchführung eines 2-Jahres-Kurses

Diese Form ist gedacht für Gemeinden, die (ggf. zunächst) nur eine einmalige Durchführung des Kurses planen. 

Preise Typ A.jpg
Preise Typ B.jpg

Hinweis: Die Gebühr für das Jahr der Lizenzbestellung schließt das Folge-Kalenderjahr bereits mit ein, sofern das Beginndatum der Lizenz erst in der zweiten Jahreshälfte liegt. Bei Bestellungen sollte daher immer das gewünschte Beginndatum der Lizenz mit angegeben werden.

Hinweis: Die Lizenz hat eine Laufzeit von 2 Jahren, wobei das genaue Beginndatum anzugeben ist.

Updates (Typ-A-Variante)

Gemeinden, die die Lizenz im Abonnement erwerben, erhalten von uns jährlich eine neue Lizenz mit dem aktualisierten Lizensierungsdatum. In das Update lassen wir Korrekturen, Verbesserungen und Erweiterungen einfließen. Dabei sind wir sehr offen für Rückmeldungen aus den nutzenden Gemeinden.

Kündigungsfrist des Abonnements

Eine Kündigung des Abonnements für das Folgejahr ist jeweils bis zum 15.11. des laufenden Jahres möglich. Nach diesem Datum wird automatisch die Lizenz für das Folgejahr zugestellt. 

Noch ein Tipp zu den Kosten

Folgendes empfehlen wir Gemeinden, die Crossover durchführen: Erstellt für die Teilnehmer zu Beginn des Kurses eine Mappe, in die die ausgeteilten Einheiten sukzessive eingeheftet werden können. Dabei halten wir es für angemessen, von jedem Teilnehmer einen Kostenbeitrag zu erheben, um die für die Gemeinde anfallenden Lizenzgebühren ganz oder teilweise wieder auszugleichen.